• Doors Open: 20:00
    Legal, Illegal, Bundestagswahl

    Im September finden hierzulande wieder einmal Bundestagswahlen statt. Nachdem der Berufskreuzberger Christian Ströbele aus Altersgründen seinen Wahlkreis geräumt hat, muß diese Lücke von einem kompetenten Kandidaten, der über Herz und Verstand verfügt neu besetzt werden. Die herkömmlichen Altparteien stellen in populistischer Manier vorwiegend Frauen mit Migrationshintergrund auf (fun fact: erst lassen sie sich „für Berlin“ ins Abgeordnetenhaus wählen, um dann bei der ersten sich bietenden Gelegenheit eine hoch dotierte Stelle als Bundestagsabgeordnete klarzumachen.). Die „Linke“ versucht es mit einem Hippie aus Saarbrücken, der laut Lebenslauf noch nie richtig gearbeitet hat und Kreuzberg nicht von Friedrichshain unterscheiden kann. Ein leichtes Spiel also für den mächtigen Kandidaten von Die PARTEI, Serdar Somuncu.

    Um den Wähler bei Laune zu halten, veranstaltet Die PARTEI traditionell eine Wahlkampfgala im SO36. Beliebte Stars aus der Region lassen die Alltagssorgen vergessen und Martin Sonneborn bereitet den Boden für ein eindrucksvolles Wahlergebnis von Kançlerkandidat Somuncu. Bei dieser Gelegenheit stellt die totgeglaubte Kultband Mekanik Destrüktiw Komandöh ihre neue CD vor, wir nennen das Synergieeffekt…

    Gäste in grauen Anzügen mit hellblauem Hemd und roter Krawatte zahlen nur den halben Eintritt!

    Beliebte Stars aus der Region:
    die Stadtteilgruppe feat. Archi & Jacho
    Mekanik Destrüktiw Komandöh
    Der K.M.C.
    Banjo Gabi
    The Not Amused
    Erfolg & der beste Damenchor der Welt
    Samson
    Ostberlin Androgyn
    Serdar Somuncu

    es spricht: Martin Sonneborn MdeP

    https://www.die-partei.de/