ELECTRO PUNK QUEER CIRCUS
(Alle 3 Monate an einem Freitag)
Ich Bin Ein Berliner ist ein immer wiederkehrender Musikzirkus organisiert von David Maars, Emmanuelle 5 und Andreas Schwarz. Eine fantastische Elektro-Glam-Punk-Queer Oper, berlintypisch struppig und queer durchgebürstet. Hier atmet man ein wenig jene vielzitierte Luft, die das Berliner Nachtleben so legendär macht und staunt über die Musiker, Burlesqueelfen und die Performer des Hier und Jetzt. Der Startschuss fiel krachig 2009 und inzwischen gilt dieses Festival als eine der großartigsten und wildesten Live Partys der Hauptstadt. 2010 folgte die Release der Ich Bin Ein Berliner Compilation auf Araknid Records mit 40 in Berlin residierenden Künstlern und Bands. 2011/12/13 war Ich Bin Ein Berliner auf Tour in Rumäninen, Frankreich und der Schweiz.
Inzwischen spielten über hundert Künstler hier wie z.B. Schwefelgelb, Selfish Cunt, Blitzkids MVT, Barbara Morgenstern, N.U. Unruh, Rummelsnuff, Noblesse Oblige, Justus Köhncke, Aera Negrot, Tubbe, Steve Morell, Kool Thing, I m not a Band, Yasmin Gate, Pilocka Krach, Scream Club, Malakoff Kowalski, Echo Vamper, Gloria Viagra, Mount Sims, Electrosexual, Baybjane, Kamikaze Queens, Velvet Condom, Petra Flur…
www.ichbineinberlinerfestival.de