• Doors Open: 19:30
  • AK: 15,- €
  • VVK (zzgl. VVK-Gebühr): 10,- €
Internationale Tänzer im Dialog mit Live-Musik der Berliner Szene + Dj Danetic + Knightstalker&Le First

Foto: © Michael Jungblut
Liquit Walker & SR&Company (Auf dem Bild: Caroline Gerbeckx)

Tickets gibts u.a. vor Ort bei KoKa36 oder online in unserem D.I.Y. Ticketshop

Liquit Walker & SR&Company
mit Caroline Gerbeckx, Caroline Roggatz, Carolin Wischniowski, Alexey Satarev

Taktstelle-Freundschaftsbattle

Die 17. Ausgabe der Taktstelle präsentiert den Rapper Liquit Walker in einem Freundschaftsbattle mit vier Tänzern der SR & Company auf der Bühne des SO36.

Liquit Walker, unter anderem bekannt durch die DVD-Serie “Feuer über Deutschland“, rappt sich seit 2003 durch Berlin. Der Friedrichshainer ist prädestiniert für die Taktstelle, weil er seine Musik mit Tanz verbinden möchte. An diesem Abend gibt er einen Einblick in sein neues Album, das im Sommer 2016 veröffentlicht wird. SR & Company, eine Gemeinschaft freischaffender Tänzer aus dem Umfeld der Kaffeekaschemme “Eschschloraque rümschrümp” in Mitte, halten mit modernen wie klassischen Stilen, Hip Hop und Ballet, tanzend dagegen.

In der Veranstaltungsreihe Taktstelle standen sich bislang 16 Musikrichtungen (von elektronischem Post-Rock bis Chanson) und 16 verschiedene Tänzergruppierungen (von postmodern bis Butoh) gegenüber. Jedes Mal gilt es, den Stil des anderen zu respektieren und eine einmalige Performance auf die Bühne zu bringen. Wo, wenn nicht im SO36, jenseits von jeglichem Mainstream, sollten Musik und Tanz ihre Visionen in der 17. Taktstelle mit dem Publikum teilen?

Liquit Walker-mit dem Kopf durch die Wand
Diese Redensart passt zu Liquit Walker wie die Faust aufs Auge. Er weiß was er will – was er nicht will – und auch wie er das durchsetzen will. “Ich trag’ den Rucksack im Herzen und die Waffe auf der Zunge.” Seine treffende Selbsteinschätzung zeigt es schon: Mit Schubladendenken kommt man bei Liquit Walker nicht besonders weit.
Der junge Musiker gilt als absolute Battlerap-Legende. Seine Ursprünge gehen bis in das Jahr 2003, in dem er sein Talent für den Freestyle-Rap entdeckte, zurück. Egal ob “Feuer über Deutschland“, wo er einen bleibenden Eindruck hinterließ, oder “Rap am Mittwoch“, bei dem er sich mehrmals den Kingtitel holte, die Battle-Fans kommen an ihm nicht vorbei.
Seine Glaubwürdigkeit zu bewahren: kein Problem. “Zwischen mir als Privatperson und dem Rapper Liquit Walker besteht ohnehin kaum ein Unterschied.” Entsprechend konsequent weigert er sich, mit seiner Musik dem jeweils gerade angesagten Trend hinterher zu laufen. Liquit Walker bahnt sich immer seinen Weg und läuft wohin er es möchte!

Liquit Walker
https://www.youtube.com/watch?v=HYZ5FpbYIz4
https://www.youtube.com/watch?v=O309DPffDMk
https://www.facebook.com/LiquitWalker030

SR&Company
http://www.sr-company.de/
https://vimeo.com/150180042

Support: Knightstalker&Le First
https://www.youtube.com/watch?v=dMCHZYtJuVQ


Photos: