• Doors Open: 21:00
    Record Release “Fresh & Umbenannt”

    Support:
    Damion Davis & DJ V.Raeter
    Verrückte Hunde

    anschließend Aftershowparty

    Mit Querverweisen in Richtung goldener Hip Hop-Ära der Neunziger und provokanten Battle-Texten, die beizeiten weder Sinn noch Verstand haben, katapultieren sich Kurt Hustle und Hulk Hodn unter dem Alias Retrogott & Hulk Hodn direkt aus dem Untergrund in die Herzen der hiesigen Hip Hop-Hörer. Im August 2007 kürt das JUICE Magazin das Album “Jetzt Schämst Du Dich!” zu seinem Demo des Monats und feiert die “unpeinliche Selbstironie und gediegenen Größenwahn” der beiden Newcomer aus Köln. Dass es sich bei Kurt Hustle und Hulk Hodn jedoch nicht wirklich um Neueinsteiger im klassischen Sinne handelt, weiß Rap-Deutschland zu diesem Zeitpunkt noch nicht.
    Und tatsächlich haben die beiden Freigeister auch wenig Interesse daran, die breite Öffentlichkeit über ihre Bio- und Diskografie großartig in Kenntnis zu setzen. Sicher ist: Sowohl Hulk Hodn als auch Retrogott sind Beatbastler und repräsentieren Köln Süd. Retrogott ist außerdem für die Raps verantwortlich. Man ist mit der Cool Clique unten, die bereits durch den Rapper Noy Riches Bekanntheit erlangt, repräsentiert aber selbst die Entourage Crew, die zusätzlich als Label agiert und außerdem den Kölnern Stef der Crashtest und Sylabil Spill eine Heimat bietet.
    Im März diesen Jahres bringen die Jungs nun ihr neues Album „Fresh & Umbenannt“ in die Läden, was wir zum Anlass nehmen ordentlich zu feiern.
    Supportet werden die sympathischen Kölner von Damion Davis & DJ V.Raeter aus dem Hause Spoken View und den Verrückten Hunden aus Berlin.
    http://www.huss-hodn.de/
    http://www.youtube.com/watch?v=sKN8vaCXEc8

    DAMION DAVIS & DJ V.RAETER:
    https://www.facebook.com/spokenview
    https://www.facebook.com/DamionDavisOfficial
    Damion Davis, das Ein Mann Livegewitter, der Mensch gewordene Abriss,
    kehrt 2013 zurück, um von den Brettern, die die Welt bedeuten, wieder in die Crowd zu springen.
    Im April erscheint sein langerwartetes Comeback-Album „FREIES FELD“,
    mit dem er ab Mai in Deutschland, Österreich und der Schweiz unterwegs sein wird.
    Wie kein zweiter weiß Damion, Live den Ton anzugeben und das Publikum
    nicht nur mit – sondern umzureißen. Crowdcontrol bewies Damion Davis nicht nur 2010 als SPLASH!-Moderator, sondern auch auf seinen unzähligen Shows von den größten Festivalbühnen bis in die kleinsten Klubs, die ihn quer durch die Republik führten.
    Nach Kinofilmen (u.a. „Blutzbrüdaz“ mit Sido und „Wholetrain“), Touren mit dem Goetheinstitut, Rockprojekten und Elternzeit reicht er seinen Fans wieder die Hand und lässt den Schweiß tropfen!
    Fluchtversuch: http://www.youtube.com/watch?v=SwyOly1E4zE
    ******************************************************************************************************************
    VERRÜCKTE HUNDE:
    https://www.facebook.com/VerrueckteHunde
    Ende 2009 gründeten sich die Verrückten Hunde, bestehend aus Foxn (Rollo & Foxn), Scu (Ex Die L.P.), so wie Da Kid und Das Gerät von den Cutcannibalz. Auf ihrem am Anfang 2012 releasten Album „1×1=1“, dass auf Keep It Movin releast wurde, zeigen die Jungs schon mal wie die Hundehütte so richtig gerockt wird. 12 facettenreiche, vor Stylez, Skillz und Flows nur so strotzende Songs brennen geradezu darauf endlich die Bühnen der Republik zu entern. Also chiggedicheckt das aus und macht euch selbst ein Bild ihrer Performance an den Mic`s und Turntables, wenn die Hunde demnächst auch in eurer Gegend rumlungern und es wieder heißt: „ … wenn wir fertig sind habt ihr euch ins Schädeltrauma genickt!“
    Zeit für Rap: http://www.youtube.com/watch?v=GU1cazorikU

    TICKETS HIER!


    Photos: