• Doors Open: 15:00
  • VVK (zzgl. VVK-Gebühr): 11,- €
    ZUSATZKONZERT / Support: Oiro

    Wegen der großen Nachfrage gibts ein Zusatzkonzert und zwar als Matinée zur besten Kaffée / Brunchzeit 🙂

    Tickets gibts bald vor Ort bei Koka36 oder online beim Festsaal

    OMA HANS (nur für den Festsaal)

    Punk (was für ein Wort !?) ohne Deutschtümelei, ohne stumpfes Losgebretter.
    OMA HANS sind OMA HANS !
    Ein „leichter“ Wipers-Einfluß an der Gitarre. Wer will, der hört Leatherface heraus – mit
    denen OMA HANS scheinbar verschwägert sind.
    Die Texte machen mindstens 180 von den 220 Volt aus, die benötigt werden um OMA HANS Platten
    abspielen zu können. Weil: Jens Rachut schreibt die Texte ! Und das vielleicht obskur – letztendlich
    aber ziemlich auf den Punkt gebracht (egal auf welchen), ohne den Chefkoch raushängen zu lassen.
    Ungläubiges Kopfschütteln wird schnell erstarren um erstmal trocken zu schlucken. Und zack, da hat es einen
    kalt erwischt. OMA haut Dir einiges um die Ohren: Nicht nur lustiges sondern auch bitteres, böses, zweifelndes.
    Illusionen kommen da erst gar nicht in Sicht. Und wenn doch, dann richtig !
    Aber davon mal abgesehen: OMA HANS sind auch OMA HANS wegen einer äusserst angenehmen
    Ausstrahlung aller vier beteiligten Akteure.

    http://www.omahans.de/

    OIRO

    http://www.mofapunks.de/