• Doors Open: 18:30
    Bündnis Zwangsräumung Verhindern

    Mieterinnen und Mieter werden aus ihren Wohnungen verdrängt. Aber auch
    Läden und Gewerbe sind bedroht. Läden, die es schon lange gibt, wo wir
    unseren täglichen Kram kaufen. Gewerbe, wo viele Leute arbeiten, die
    wir kennen. Sie müssen zu machen, weil Eigentümer die 4-fache Miete
    kassieren wollen. Dann kommt dort noch ein Tourie-Yuppie-Schicki-Micki-
    Laden rein. Den braucht kein Mensch und leisten können wir uns den
    sowieso nicht.

    Gerade im Moment sind der-alles-mögliche-Laden Bantelmann in der
    Wrangelstrasse, das Cafe Filou in der Reichenberger-/Glogauerstraße,
    der Buchladen Kisch & Co in der Oranienstrasse von Kündigung betroffen
    oder wie die Lausitzerstraße 10/11 vom Verkauf und Umwandlung in Lofts
    bedroht.

    Aber sie wollen nicht kampflos aufgeben und wir werden sie dabei
    unterstützen. Denn heute trifft es sie, morgen einen anderen Laden
    oder eine Mieterin, einen Mieter nach dem nächsten.

    Der Widerstand gegen Verdrängung hat aber auch schon einiges
    geschafft. Wir haben Zwangsräumungen verhindert oder Leuten eine
    andere Wohnung erkämpft. Wir sind der Politik und den
    Immobilieneigentümern gehörig auf den Wecker gegangen. Gemeinsam
    können wir was reissen und den einstigen widerspenstigen Mythos von
    Kreuzberg wieder lebendig machen! Deshalb kommt zur Kiezversammlung!
    Lasst uns zusammen Pläne schmieden, wie wir uns wehren können! Gegen
    hohe Mieten, Zwangsräumung und Verdrängung!

    Bündnis Zwangsräumung Verhindern

    Einlass 18.30 Uhr / Beginn 19 Uhr

    zwangsraeumungverhindern@riseup.net
    http://berlin.zwangsraeumungverhindern.org
    https://www.facebook.com/zwangsraeumungverhindern
    https://twitter.com/BuendnisZRV


    Downloads: