• Doors Open: 19:00
    mit Guts Pie Earshot (live) CD - Release & anschl. Party

    Unser Filmchen ist fertig.  Mit der Hilfe von so vielen Menschen, die ihre Kraft, Zeit und Liebe eingebracht haben, die unserer Idee vertraut haben – der Idee das eines Filmes, der politisch ist, in dem wir die Story bestimmen und Zunder in Diskussionen bringen… Alles jenseits von Förderungen, Produktionsfirmen und Tatortklischees.

    Diese Teampremierenparty ist ein Danke Schön an alle die dem Projekt wohlgesonnen sind. Und auch nochmal der Wunsch etwas Geld einzuspielen um die nächsten Schritte in der Postproduktion überhaupt finanziert zu bekommen. Denn der Mainstream hat kein Interesse an solchen Filmen. Und folglich gab es auch Null Förderungen. Im Rahmen der selbstverwalteten Filmschule filmarche konnte dieses unabhängige Projekt entstehen. Nun machen wir den Raum auf, in dem wir im SO36 feiern, diskutieren und wir uns alle mal wiedersehen können…

    DER FILM:
    “Jennys” Bande will nicht mehr zuschauen: Flüchtlinge an den Zäunen Europas, eingesperrt in Lagern. Doch als “Jennys” Vater deren militante Ambitionen zufällig herausfindet, muss er sich seiner eigenen Vergangenheit stellen. Der Deckname „Jenny“ und dessen klare Zuordnung verschwimmt plötzlich um so mehr, je gefährlicher es für alle Beteiligten wird.

    Wir erzählen die Geschichte von Anarchist*innen, die sich organsieren. Und von ehemaligen Militanten. Mit Augenzwinkern. Aus Symphatie und Liebe zu allen die sich gegen Homophobie, Festung Europa und Rechtsruck, gegen Verdrängung, Mieterhöhung und sonstwie wehren. Queer, feminischtisch, radikal. Es geht um Menschen mit Stärken und Schwächen – nicht um „fucking Helden“, nicht um Geschlechterstereotypen und Mackern. Ohne Denunziation des radikalen Teils sozialer Bewegungen.

     

    ***

    “Deckname Jenny” – Politischer Spielfilm –

    VOR-PREMIEREN-FEIER!!!

    FETTES FEST MIT FILM; PUBLIKUMSGESPRÄCH; GUTS PIE EARSHOT; DJENNYS

    19.00 Uhr EINLASS
    19.30 Uhr Film ab
    23.00 Guts Pie Earshot & Nomi und Aino
    00.00 Tanz

    http://jenny.in-berlin.de

    http://www.berliner-zeitung.de/berlin/crowdfunding-projekt-schnauze-voll-vom-schnauze-halten-24459376